Laserepilation

Sie sind an einer Laserepilation interessiert?

Dann freuen wir uns Ihnen ein effektives und preisgünstiges Angebot machen zu dürfen. Bei Ästhetik Bern wird die neueste Technologie der Laserepilation angewandt – die LEO/SHR™ Technologie! Sie bietet Ihnen nicht nur eine wirksame Laserepilation sondern auch eine risikofreie, denn Nebenwirkungen gibt es bei dieser Technologie keine. Bei einem persönlichen Erstgespräch beraten wir Sie kostenlos zu der Möglichkeit einer Laserepilation.
Die besonderen Vorteile der Laserepilation mit der LEO/SHR™ Technologie werden Ihnen zu Gute kommen: Neben einer kurzen Behandlungsdauer, werden optimale Ergebnisse auf allen Hauttypen erzielt – sowohl auf sehr dunkler, als auch auf sehr heller Haut. Eine effektive Laserepilation wird damit für jeden möglich! Details zu der neuen LEO/SHR™ Technologie, die bei Ästethik Bern zum Einsatz kommt, finden Sie hier auf unserer Homepage.

Was geschieht bei einer Laserepilation?

Bei der Laserepilation werden die Wurzeln der Haare erwärmt und in Folge dessen zerstört. Die Erwärmung der Laserepilation geschieht durch Lichtimpulse, die die Haarwurzeln auf bis zu siebzig Grad erwärmen. Bisher wurden bei der Technik der Laserepilation nur die langen Wellenlängen der Lichtimpulse genutzt und die kurzen wurden hinaus gefiltert. Dadurch verbrauchten die Geräte bei der Laserepilation viel Energie. Mit der neuen LEO/SHR™ Technologie werden genau diese kurzen Wellen genutzt. Das kommt Ihrer Haut zu gute, die bei diesem energiesparenden Vorgang geschont wird.
Bei der Laserepilation werden vor allem jene Körperhaare erreicht, die sich gerade in der Wachstumsphase befinden. Die restlichen Haare befinden sich in der Katagen-Phase, also in der Übergangsphase, und werden bei der Laserepilation nur in geringem Maße erreicht. Deswegen werden etwa drei bis acht Behandlungen benötigt, bis ein perfektes Ergebnis erzielt wird. Mit der Laserepilation können nahezu alle Körperstellen erreicht werden. Je nach Partie und Haarwuchsstärke dauert die Laserepilation zwischen fünfzehn Minuten und zwei Stunden.