IPL

Verbesserte IPL Technik ohne Leistungsspitzen

Die Lasertechnik bietet auf dem Gebiet der Haarentfernung bereits beeindruckende Ergebnisse. Die IPL Technik wird stetig weiter entwickelt, wodurch diese Methode zur Haarentfernung immer effektiver wird. Heute kann die IPL Technik schon mit viel geringeren Leistungsspitzen eingesetzt werden, wodurch Nebenwirkungen ausbleiben und auch die Haut nicht beeinträchtigt wird. Die IPL Lasertechnik wirkt lediglich auf das in den Haaren enthaltene Melamin. Die Wellenlänge des Lichtes ist genau auf die hierfür benötigte Frequenz abgestimmt. Die Haut rund um die Haare oder etwa Blutgefäße, die unter der Haut liegen, werden nicht erwärmt und daher nicht durch die Laserstrahlen beeinflusst.

Sichere Ergebnisse durch IPL

Durch die IPL Methode kann die Haarentfernung sicher und dauerhaft ermöglicht werden. IPL ist nämlich nicht allein eine Oberflächenbehandlung, bei der nur der sichtbare Teil der Haare behandelt wird, sondern sie wirkt gezielt auf die Wurzeln der Haare, die unter der Haut zu finden sind. Dadurch können dauerhafte Ergebnisse erreicht werden, die eine stets glatte und schöne Haut garantieren. Durch die Einschränkung der Wellenlänge des Lichtes auf die benötigte Frequenz gilt IPL zudem auch als eine sehr sichere Methode, da dabei einzig die Haare behandelt werden, während Haut oder Adern nicht betroffen sind.

Bewährte IPL Methode

Viele Menschen nutzen die IPL Methode heute bereits zur Haarentfernung, da sie die Vorteile dieser fortschrittlichen Methode erkannt haben. Durch die IPL Technik konnte bereits zahlreichen Menschen geholfen werden, eine glatte und schöne Haut zu erhalten und lästige Haarstellen auf sichere und dauerhafte Weise zu entfernen.