Behandlung

 

behandlung

 

Behandlungsverlauf Haarentfernung

Beim ersten Beratungsgespräch (kostenlos) erklären wir Ihnen die detaillierte Funktionsweise der LEO/SHR-Technologie und beantworten Ihre Fragen. Zusätzlich wird eine Hautanalyse vorgenommen. Dadurch ermitteln wir individuell auf Ihre Epidermis abgestimmte Einstellungen.

Während der Behandlung werden die Lichtimpulse in die Haarfollikel bis in die Haarwurzeln und Stammzellen geleitet. Dadurch sind die Haarwurzeln irreversibel zerstört.

Die Haare fallen nach zirka 2 Wochen aus.

top

Wie viele Behandlungen sind notwendig?

20-30 % der Körperhaare befinden sich zu jeder Zeit im Wachstum (Anagen-Phase). Haare in der Wachstumsphase sind für die Behandlung besonders gut geeignet. Die restlichen Haare befinden sich in der Übergangsphase (Katagen-Phase) und werden in reduziertem Umfang erreicht. Nach 6-8 Wochen wechseln die Haare von der Ruhephase (Telogenphase) in die aktive Wachstumsphase und können dann optimal behandelt werden.

Die LEO/SHR-Technologie ermöglicht mindestens 90% der sich im Wachstum befindenden Haare zu entfernen.Durchschnittlich benötigt man 4-8 Behandlungen. Verschiedene Faktoren sind dafür zuständig, wir beraten Sie gerne.

Die Behandlungsdauer ist sehr unterschiedlich. Für die Entfernung von Haaren beim Bikini werden ca. 30 Minuten benötigt, während die Behandlung eines ganzen Männerrückens oder Unterschenkel einer Frau ca. 90 resp. 60 Minuten dauert.

top

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

In der 18jährigen Langzeiterfahrung mit med. zertifizierten IPL (intense pulset light) & Laser Geräten sind bei korrekter Anwendung keine Langzeitschäden aufgetreten.

Durch LEO & SHR behandeln wir erfolgreich und in nur seltenen Fällen mit minimalsten Reaktionen, die nach kurzer Zeit aber wieder vollständig verschwinden!

top

Welche Flächen können behandelt werden?

Die LEO/SHR-Präzisionstechnologie kann nahezu jede beliebige Stelle des Körpers behandeln.

top

Was sollte sonst noch beachtet werden?

Wachsen oder zupfen Sie die Haare 2 Wochen vor der Behandlung nicht.

Rasieren ist erlaubt.

Gehen Sie einen Tag vor der Behandlung nicht an die Sonne oder ins Solarium.

top

Wir freuen uns auf Sie! Ihr Aesthetikbern-Team.